Vorstands-Feder

Gedanken und persönliche Ansichten von Mitgliedern des Vorstands


Diesmal von Andreas Reich, Präsident

24.12.2018


Liebes Turdus Mitglied

 

2018 war für mich ein ausgesprochen lebendiges und turbulentes Turdus-Jahr.

 

Es begann mit der grossen Veränderung im Vorstand, dem Gewinn neuer, jüngerer Vorstandsmitglieder: Janine, Clemens und Urs. Sehr gewöhnungsbedürftig ist für mich – und vermutlich nicht nur für mich – dass Martin und Hans-Peter nicht mehr im Vorstand sind. Die beiden haben den Turdus über viele Jahre geprägt. Ebenso ist es seltsam, dass mit Linda, Harald und Dill drei Leute nicht mehr im Vorstand sind, die erst vor gar nicht langer Zeit dazu kamen. Dies ist der Verjüngung und Neustrukturierung geschuldet. Alle sind weiter in der Ebene der Ressortleitung aktiv und führen «ihre Arbeit» dort weiter. Kathrin und Mats verblieben als «Erfahrene» im Vorstand und beide sind unermüdlich tätig im Vorder- wie im Hintergrund.

 

So ein Prozess und die vielen anderen Tätigkeiten gelingen nur mit Leuten, die bereit und fähig sind, sich auseinanderzusetzen, sich zu engagieren und ihr Herzblut an die Sache zu geben. Ich danke Euch allen für Euren Willen und Euren Einsatz! Ich hoffe sehr, dass wir den Schwung aus diesem Jahr weitertragen

 

Es gibt noch eine Reihe anderer, die immer wieder mithelfen, gestalten, arbeiten, hinstehen für die Vögel, die Natur oder den Verein. Auch Euch möchte ich Danke sagen und hoffe auf Eure weitere Mitarbeit.

 

Herausragende Ereignisse und Projekte waren in diesem Jahr das spannende und gut organisierte Spatzenprojekt, das wir im nächsten Jahr und vielleicht darüber hinaus weiterführen werden. Ebenso wird uns das ausserordentliche und aufwändige Projekt «Lichter Wald» über weitere Jahre beschäftigen, in dem eine beachtenswerte, grossflächige Aufwertung durchgeführt wird. Unsere Vortragsreihe in diesem Herbst war ein grosser Erfolg, so gross, dass er uns über den Kopf wuchs und wir die Räumlichkeiten im Museum gesprengt haben. Wir werden für die «Highlights» nächstes Jahr einen grösseren Raum haben – versprochen. Neu ist zudem, dass sich uns auf Januar 2019 der Vogelschutzverein Schleitheim anschliessen wird. Hoffentlich können wir einerseits neue Mitglieder gewinnen und andererseits das Gebiet um Schleitheim besser kennen lernen. Unsere 1. Mai-Exkursion wird uns dorthin führen.

 

Damit bin ich beim Jahresprogramm 2019 mit einer Reihe interessanter Veranstaltungen, zu denen ich gerne einlade. Wir sehen uns hoffentlich auf der Generalversammlung.

 

Ein gutes 2019 wünscht

Andreas Reich

Präsident

 

Nächste Anlässe


So, 02.06.2019

4. Schaffhauser Bird Race

 

Di, 11.06.2019

Ornithologischer Abendspaziergang

Rebberge Hallau

 

Do, 19.09.2019

Vögel in der Arktis

Vortrag von Liliana Schönberger


aktueller Buchtipp



Newsletter (Feb. 2019)


Newsletter 2/2018

Kontakt


Turdus Vogel- und Naturschutzverein

8200 Schaffhausen

IBAN CH61 0900 0000 8200 3957 0