· 

Was fliegt denn da? Der Fotoband

Was fliegt denn da? Der Fotoband

Autor: Detlef Singer

Verlag: Kosmos, 3. Auflage 2018

Preis: Taschenbuch 22.90 Fr. / 14.99 €

eBook (ePUB) 12.90 / 9.99 €

ISBN: 978-3-440-16408-2

(Aktuelle Ausgabe 2019. Besprochen ist hier die 1. Auflage 2016 - der erwähnte TING-Stift wurde durch die Kosmos Plus App ersetzt.)

Vögel in Bild und Ton -  sehr kompakt.

Die Neuauflage 2016 unterscheidet sich kaum vom bisherigen Band. Das Schriftbild und lay-out sind leicht verändert. Die grösste Neuerung ist, dass die Symbole, an die man den TING-Stift anlegt von der Mitte an den Rand der Seiten gewandert sind, was die Anwendbarkeit deutlich erleichtert. Alles andere gilt unverändert:

Der Klassiker unter den Bestimmungsbüchern als Fotoband vorgelegt bietet unglaublich viel in sehr kompakter Form. Es werden 346 Arten mit hervorragenden und aussagekräftigen Fotos dargestellt, kombiniert mit Zeichnungen, welche weitere Merkmale, Verhaltensweisen oder Geschlechtskennzeichen herausarbeiten. Bei vielen Arten gibt es zusätzliche kleine Fotos, worauf Kennzeichen im Flug zu Darstellung kommen. Kurze, prägnante und informative Texte sowie einprägsame Verbreitungskarten ergänzen die Artbeschreibungen.  Die Gruppenübersicht in der Vorderklappe ist für das rasche Auffinden unbekannter Arten praktisch. Die einführenden Seiten bieten in Kürze wesentliche Informationen zur Vogelkunde. Tafeln mit Vogeleierabbildungen in Originalgrösse und über typische Flugweisen finden zudem noch Platz.

Der Clou ist die Anwendung eines „TING-Stifts“. Mit dem Code in dem Buch kann dieser Kunststoffstift mit Speicherchip, Lautsprecher und Lautstärkenregler via Internet mit der dazugehörigen Vogelstimmendatei geladen werden. Nun genügt es, den Sensor auf das entsprechende Zeichen neben dem Text einer Vogelart zu halten und schön ertönen typischer Gesang und teils Rufe der Art in recht guter Qualität. Dies ist praktisch und schnell anwendbar, oft einfacher, als sich die Daten auf dem Smartphone zu „erdaddeln“. Allerdings muss der Stift zusätzlich erworben werden.

 

Ein gelungenes Buch beziehungsweise Set, welches vor allem Anfänger*innen wärmstens empfohlen werden kann. Für Fortgeschrittene ist es auf Grund der Kompaktheit (kleiner und leichter als der „Svensson“) fürs Feld eine empfehlenswerte Alternative. Übrigens auch eine schöne Geschenkidee…. Wer´s noch kompakter will, sei auf das unschlagbare „Was fliegt denn da? Das Original“ verwiesen.

 

Andreas Reich, 2016


Nächste Anlässe


Do, 24.10.2019

Vögel in der Stadt Schaffhausen

Vortrag von Urs Vetterli

 

So, 24.11.2019

Ornithologische Highlights 2019

17 Uhr, Rathauslaube Schaffhausen


Turdus-Newsletter



Avifaunistik



Kontakt


Turdus Vogel- und Naturschutzverein

8200 Schaffhausen

IBAN CH61 0900 0000 8200 3957 0