· 

Vögel - Bestimmen in drei Schritten

Vögel - Bestimmen in drei Schritten

Autor: Einhard Bezzel

Verlag: blv, 4. Auflage - Neuausgabe, 2016

Preis: Fr. 17.90  / 12,99

ISBN: 978-3-8354-1583-6

„Bestimmen in drei Schritten“ – Funktioniert das?

 

Einhard Bezzel ist ein renommierter Name im ornithologischen Literaturbetrieb. Ein kompaktes, „feldtaugliches“ Bestimmungsbuch von ihm verspricht interessant zu sein. Und in der Tat bietet das Büchlein sehr viel. Ein sympathisches Vorwort und einführende, flüssig zu lesende Seiten geben eine kurze, sehr informative Einführung zu wichtigen Fragen der Vogelkunde und der Bestimmung. Jede Art wird auf einer Seite beschrieben, knapp, gut lesbar, mit den wichtigsten Angaben. Mehrere, rundweg hervorragende Fotos zeigen die wichtigsten Kennzeichen. Mittels QR-Code sind die Stimmen aufrufbar – funktioniert auch. So wird einem sehr viel geboten für einen sehr guten Preis.

 

Bleibt die Frage, ob das „Bestimmen in drei Schritten“ funktioniert. Die Antwort ist: Jein! Die Idee, mittels drei Merkmalen einen Vogel sicher bestimmt zu haben, ist verführerisch. Auf den ersten Blick scheint es nicht zu klappen: Zum einen sind häufig wesentlich mehr als drei Merkmale angegeben. Zweitens muss ich als Beobachter*n gerade diese Merkmale auch gesehen haben, die als kennzeichnend beschrieben sind. Gerade für Anfänger*nnen ist das schwierig, bleibt doch in Regel ein Eindruck von Grösse, Bewegung und vielleicht irgendeiner Farbe hängen. Weiter beschreiben die Merkmale oft Männchen und Weibchen, teils Pracht- und Schlichtkleid. Das hilft nicht weiter.

 

Der Trick funktioniert anders: Am Anfang des Buches gibt es einen schönen Überblick über „Gruppen“. Der Autor macht hier den ungewöhnlichen Schritt und bildet diese Gruppen auch gattungs- oder familienübergreifend. Damit gelangt man zu einer sehr alltagspraktischen Orientierung, welche eine erste Zuordnung einer Beobachtung erleichtert. Innerhalb der Gruppe nun ist mittels der Merkmale rasch eine Bestimmung möglich. Nicht schlecht!

 

Dennoch bleibt es, wie es ist: Es braucht Übung im Beobachten und sich Merken von Einzelheiten. Bei häufiger Arbeit mir dieser „3-Schritte-Methode“ kann der Lerneffekt durchaus gross sein.

 

Fazit: Sehr preisgünstiges, komplettes Bestimmungsbuch für Einsteiger*nnen mit interessantem Ansatz. Echte Konkurrenz zu den Standardwerken („Was fliegt denn da“) ohne Hörbeispiele.

 

Andreas Reich, August 2019


Nächste Anlässe


Do, 24.10.2019

Vögel in der Stadt Schaffhausen

Vortrag von Urs Vetterli

 

So, 24.11.2019

Ornithologische Highlights 2019

17 Uhr, Rathauslaube Schaffhausen


Turdus-Newsletter



Avifaunistik



Kontakt


Turdus Vogel- und Naturschutzverein

8200 Schaffhausen

IBAN CH61 0900 0000 8200 3957 0