Vögel der Region Schaffhausen im Portrait

In lockerer Folge stellen sich unsere Vögel vor


Der Turmfalke | Falco tinnunculus

Turmfalke, Männchen (Foto: Harald Roost)
Turmfalke, Männchen (Foto: Harald Roost)

Fotografien: Stephan Trösch

Beschreibung

Kennzeichen: Mittelgrosser, langschwänziger Falke, Flügel lang und spitz, mit dunklen Handschwingen. - Hauptmerkmale des Männchens: Oberseite tief rotbraun, fein schwarz gepunktet, Kopf grau, sehr fein gestrichelt, Bürzel und Oberschwanz blau-grau, ungestreift. Subterminalbinde breit, dunkel.

Weibchen:  Oberseite warm braun, fein gebändert, Kopf beige-braun, deutlich gestrichelt, Bürzel grau, Schwanz schmal, hellbraun, dunkel gebändert, Subterminalbinde etwas breiter. Jugendkleid: ähnlich dem Weibchen, Brut gröber und diffuser gestrichelt, angedeutete, helle Diagonalbinde auf oberen Handflügeldecken.

 

Masse: Grösse 32-35 cm, Spannweite 71-80cm, Gewicht 136-252g (M) bzw. 154-314 g (W)

Wissenswertes

Verbreitung: Ganz Eurasien und Afrika; das Areal erstreckt sich vom Atlantik bis zum Pazifik und vom Polarkreis bis nach Süd-Afrika. In Mitteleuropa neben dem Mäusebussard der verbreiteste Greifvogel und häufigste Falke. In der Schweiz kommt der Turmfalke fast überall vor, von den Niederungen bis in die alpine Stufe (höchster Brutplatz auf 2'850m).

 

Habitat: Nutzt alle Lebensräume ausser grosse, geschlossene Waldkomplexe. Sehr anpassungsfähig. Brütet noch deutlich über 2000 m. Jagt in ausgedehnten Ackerbaugebieten, auf Alpweiden und auch im Siedlungsraum.

 

Zugstrategie: Standvogel bis Langstreckenzieher, zieht bis 6000 km (Tagzieher). Jungvögel verstreichen nach dem Verlassen des Horstes in alle Himmelsrichtungen. Winterquartier in Südeuropa und Nordafrika.

 


Quelle: Ornithologische Steckbriefe, Peter Jascur, 5. aktualisierte Auflage, April 2014.

Nächste Anlässe


So, 06.10.2019

EuroBirdwatch

Vogelzug auf dem Galgenbuck

 

Do, 24.10.2019

Vögel in der Stadt Schaffhausen

Vortrag von Urs Vetterli

 

So, 24.11.2019

Ornithologische Highlights 2019

17 Uhr, Rathauslaube Schaffhausen


Turdus-Newsletter



Avifaunistik



Kontakt


Turdus Vogel- und Naturschutzverein

8200 Schaffhausen

IBAN CH61 0900 0000 8200 3957 0